EMPFEHLUNGEN AUS DEM SORTIMENT
"PERLEN"

Feine Basis-Qualität unter Acht Euro!

EDITION LESMONA“ Jahrgangssekt
Sektkellerei Ohlig (Rheingau/Deutschland)

Der „Lesum-Sekt“ Brut, klar, aromatisch und animierend. Dabei weich und schlank ausbalanciert. Die Familienkellerei Ohlig aus Rüdesheim macht diesen stets verlässlichen, sorgfältig ausgebauten Sekt seit Jahren für uns auf gleichbleibend hohem Niveau. Passt immer wenn es etwas zu feiern gibt!

„Erlebnis-Niveau“!

Cuvee Katharina“ Brut – Sekthaus Volker Raumland (Rheinhessen/Deutschland)

In der wohl besten deutschen Sektkellerei entstehen noble Sekte, die nur aus der ersten Pressung gewonnen werden, mit biologischem Säureabbau, langsam kühl vergoren. Keine Kopie, aber auf dem Niveau eines guten Champagners. Lange Flaschengärung sorgt für feinste Perlen, die es wert sind, genossen zu werden. Die „Cuvee Katharina“ besteht aus Pinot Noir (Spätburgunder) & Pinot Meunier (Schwarzriesling). In der Nase feines Brioche, etwas Orange, Walnuss, äußerst finessenreiches „Glasperlenspiel“!

Weitere Sekte & Co von:

Ökonomierrat Joh.Geil (Rheinhessen/Deutschland), Raumland (Rheinhessen/Deutschland), Ziereisen (Baden/Deutschland), Montelvini (Veneto/Italien), Le Case Bianche (Veneto/Italien), Bruno Giacosa (Piemont/Italien), Felsina (Toskana/Italien), Bodegas Bohigas (Katalonien/Spanien), Can Feixes (Penedes/Spanien), Bouvet-Ladubay ( Loire/Frankreich), Grand C (Elsaß/Frankreich), Billecart Salmon (Champagne/Frankreich), Ruinart (Champagne/Frankreich)