Weingüter SPANIEN

Bodegas Bohigas (Catalunya)

Ein Casanova unter den Cavas

Diese Cavas kommen von einem der ältesten Gutshöfe Kataloniens, das heute von Jordi Casanova Bohigas geleitet wird, einem Abkömmling der sagenumwobenen Familie Casanova. Ein sehenswerter historischer Gutshof mit einem unterirdischen Weinkeller in 10 Metern Tiefe, in dem das ganze Jahr kühle Temparaturen von 12°C herrschen. Hier reifen die Sekte bis zu 48 Monate auf der Flasche und entwickeln eine raffinierte Perlage und eine volle Aromatik. Das einmalige Ambiente, das unverwechselbare Mikroklima, die Tradition bringen Weine hervor, die sich von der industriellen Gleichmacherei wohltuend abheben. Cava jenseits der Massenprodukte, sorgfältig und handwerklich gekeltert.

z.B.
weiss- Cava Reseva Brut 0,75L
rosé- Cava Brut Rosado 0,75L
weiss- Cava Gran Reserva Brut Natur 0,75L

Bodegas Eguren (Kastillien)

Wenn man das Verhältnis von Preis-/Genuss zugrunde legt, gehören die Weine von Eguren zu den überzeugendsten Rotweinen aus Spanien. Dazu ausgewogen, klar und Rebsortentypisch.

Rot – Reinares Tinto Tempranillo 0,75L
Rot – Cabernet Sauvignon „Mercedes“ 0,75L
Rot – Shiraz & Tempranillo “Mercedes” 0,75L

Finca San Martin (Rioja)

Der modern Rioja-Stil, von dunkler “Kardinalsroter Farbe” mit violetten Rändern, in der Nase Frisch und lebhaft, mit starken Anklängen von wilder Brombeere, weiche Vanille- und Zedernholz-Noten. Am Gaumen dann warmfruchtig, vollmundig und komplex-fleischig. Mit feinen Tanninen, die dem Wein eine optimale Balance verleihen. 18 Monatiger Ausbau in Barriquefässern.

Rot – Rioja Crianza tr. 0,75L

Juan Gil (Jumilla)

Temperamentvolle Originale

Ein herrlich gelegenes Weingut im trockenen Jumilla mit altem Rebbestand. Juan Gil betreibt seit 2003 dieses Weingut und baut hier powervolle Weine zum Freundschaftspreis aus. Die Möglichkeiten auf diesem Weingut sind noch lange nicht erschöpft, abe schon jetzt zeigen diese Monastrell Weine was möglich ist. Vollmundig Temperamentvolle und warmfruchtige Rotwein-Originale.

z.B.
rot- Monastrell „Yellow Label“ Alte Reben tr. 0,75L
rot- Monastrell „Silber“ tr. 0,75L

Lagar de Cervera (Rias Baixas-Galicien)

Die Rebsorte Albarino wird oft als “Riesling Spaniens” bezeichnet – das meint die Wertigkeit! Die Säurestruktur ist hier moderater. Geerntet wird per Hand an der grünen Atlantik Küste nördlich von Portugal, 3 Monate Hefelager und Ausbau im Edelstahl ergeben einen perfekten Begleiter zu Meeresfrüchten, Fisch und Gemüse mit herbfrischem Charakter.

Weiss – Albarino Lagar de Cervera tr. 0,75L

La Rioja Alta (Rioja)

Tradition und Kult

Die Weine von La Rioja Alta verfügen über einen gewissen „Kultstatus“ in der Weinszene. Sie heben sich wohltuend ab von den gewollt kraftvoll „fetten“ Weinen mit denen etliche Bodegas ins Rampenlicht wollen. Bei La Rioja Alta finden wir Rotweine mit präziser Frucht, sorgfältig und stilsicher ausgebaut. Überzeugend in jeder Kategorie. Jede Flasche ist ein Erlebnis von zeitloser Eleganz, das auf subtile Weise mitteilt, worin der Unterschied liegt.

z.B.
rot- Rioja Reserva „Vina Alberdi“ tr. 0,75L
rot- Rioja Reserva “Vina Adanza” tr. 0,75L
rot- Rioja Gran Reserva 904 tr. 0,75L

Bodegas H. Ugarte (Rioja)

Seitdem de Crianza 2005 im Fachblatt “Vinum” die höchste Note bei einer Rioja-Vergleichsprobe erhilet, steigt die Nachfrage stetig. Er war nicht nur Bester, sondern auch deutlich de Preisgünstigste unter den Spitzenweinen. Das Team von Ugarte hat die Kompetenz dieses Qualitätsniveau zu halten, wovon dieser Crianza Jahr für Jahr zeugt. Im Bukett ist ein leichter Hauch von Toast spürbar. Mit weichen Tanninen, der Nachgeschmack ist aromatisch und lang.

Rot – Rioja Ugarte Cosecha tr. 0,75L
Rot – Rioja Ugarte Crianza tr. 0,75L
Rot – Rioja Ugarte Reserva tr. 0,75L